PitchBitchTV ist ein privat konzipiertes Hobby-Format, in dem Euch ein Team von RC-Heli-Verrückten neue RC-Heli- oder Multi-Rotor-Produkte vorstellt, diese testet, Interviews mit “Szene”-Piloten führt, oder Tutorials fertigt.

Die Episoden sind jeweils zwischen 10 bis 60 Minuten lang. Geplant sind zeitliche Intervalle für die Veröffentlichungen von 1-2 Monaten (wir haben alle noch ein Leben neben dem Hobby). Da wir gerade erst mit den “Dreharbeiten” angefangen haben, und  noch dabei sind, uns technisch “einzustellen”, möge uns der geneigte Fan etwaige technische Unzulänglichkeiten verzeihen.


Episode 2: DJI Flame Wheel F550 feat. Wookong M + NAZA

Nachdem uns die Wookong M in Episode 1 voll überzeugt hatte, haben wir uns DJI’s Hexacopter Flame Wheel F550 (ARF Kit) vorgeknöpft, und mit einem Wookong M bzw. NAZA Controller bestückt.  Aufgrund Bitten der internationalen Multi-Rotor Interessierten wurde diese PitchBitchTV Folge komplett in englischer Sprache produziert. Der geneigte Zuschauer möge den Akzent sowie den ein oder anderen sprachlichen Fehler verzeihen. Die Episode ist krasse 46 Minuten lang!

Die Dauer der Episode ist dem Umstand geschuldet, dass der komplette Aufbau des F550 Flame Wheel Hexacopters sowie die Einstellarbeiten im Wookong M und NAZA-Kontrollsystem dokumentiert wurden. Darüber hinaus zeigen wir Euch, wie der Auto-Failsafe Trigger mit einem Spektrum AR8000 bei Signalverlust programmiert wird. Damit nicht genug: Da viele von Euch durch die hohen Kosten von Landegestellen und Gimbal-Lösungen vom Einstieg ins Aerial-Filming abgeschreckt werden, haben wir uns im “Low-Cost”-Bereich umgesehen. Dabei sind wir auf die “155mm Landing Legs”, sowie das 2-Achsen GoPro Gimbal von Quadframe gestoßen. Dies und mehr, wie z.B. das GoPro FPV “Snap” Schutzgehäuse, erwarten Euch in Episode 2 von PitchBitchTV.

Spielzeit: 46:15 mins, 720p HD

Vimeo: http://vimeo.com/40348937
Youtube: http://www.youtube.com/watch?v=axp2sdH2fbA


Episode 1: DJI Wookong M Review

Episode 1 ist der Startschuss für die neue Video-Serie. Für die erste Episode haben wir uns die “sagenumwobene” DJI Wookong M Multi-Rotor-Steuereinheit von DJI Innovations vorgeknöpft. Das System wird mit Superlativen wie “hammerstabil” und “Autopilot” beworben. Es werden die einzelnen Module, der Aufbau, sowie die Software-Konfiguration besprochen. All diejenigen, die sich eine semi-professionelle Multi-Rotor-Steuerung für Filmarbeiten aus der Luft anschaffen wollen, sollten sich die Episode in jedem Fall einmal anschauen.

Spielzeit: 12:19 min, Full HD

Vimeo: http://vimeo.com/35682160
Youtube: http://www.youtube.com/watch?v=GBoPNr2pO_U
Testbericht: http://www.pitchbitch.eu/?p=2768


Powered by WordPress